Katrin und die Geographie

von der sie keine Ahnung hat.

Das mag daran liegen, dass der prägendste Erdkunde-Lehrer meiner Schullaufbahn ein ausgesprochenes Arschloch war.

Und dann wurde ich vor zwei Wochen mit so einer blöden App angefixt, für die ich hier keine Werbung machen will, weil ich sie für durchaus verbesserungswürdig halte. Nichts desto trotz sitze ich neuerdings rum und tippe lustig auf dem Pad rum um zum Beispiel die Bundesstaaten der USA zu markieren. Hier und jetzt der Live-Test auf wie viele ich ohne nachzusehen komme. Vielleicht sogar mit Hauptstadt:

1) Washington –
2) Oregon – Salem
3) California – Sacramento
4) Arizona – Phoenix
5) Nevada –
6) Wyoming –
7) Idaho – Boise
8) North Dakota – Bismarck
9) South Dakota – Pierre
10) Nebraska – Omaha
11) New Mexico
12) Texas – Austin
13) Oklahoma – Oklahoma City
14) Kansas
15) Missouri
16) Minnesota
17) Wisconsin
18) Michigan
19) Iowa
20) Illinois
21) Indiana – Indianapolis
22) Kentucky – Frankfort
23) Tennessee – Nashville
24) Arkansas – Little Rock
25) Mississippi –
26) Alabama
27) Georgia – Atlanta
28) Florida
29) Alaska
30) Hawaii
31) South Carolina
32) North Carolina – Raleigh
33) Virginia – Richmond
34) West Virginia
35) Colorado – Denver
36) New York
37) Vermont
38) New Hampshire
39) Maine
40) Massachusetts – Boston
41) New Jersey
42) Maryland
43) Rhode Island
44) Ohio – Columbus
45) Delaware
46) Connecticut
47) Louisiana – Baton Rouge

fehlen: Utah – Salt Lake City; Montana – Helena (haha, da weiß ich die Hauptstädte…) und Pennsylvania

Gar nicht sooo schlecht.

Was mir zum Beispiel auch nicht so klar war:

Frankreich ist in 101 Departements aufgeteilt. Die lern ich aber nicht auswendig…

Departements

(Quelle: Wikipedia)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>